Eine turbulente Reise

Titel: "Geborene Freaks"
Autor: Andrew Kaufman
Verlag: btb Verlag
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 320 Seiten
ISBN: 978-3-442-71527-5
Preis: 10,00€


Klappentext

Die Familie ist verrückt: Die Freaks waren immer schon ein bisschen merkwürdig, doch niemand ahnt, dass sie von Großmutter Freak verflucht wurden.
Eigentlich hatte sie nur vorgehabt, jedem der Enkel bei der Geburt eine spezielle Fähigkeit mit auf den Weg zu geben, doch dann kam alles ganz anders...


Meine Meinung

Kurz vor ihrem Tod bittet Großmutter Freak ihre Enkeltochter Angie an ihr Krankenbett. Während des Besuches beichtet die Großmutter von den Gaben die sie den Kindern mit auf den Weg gegeben hat. Sie möchte ihren Fehler nun gerne wieder gut machen. Doch dazu müssen die Geschwister noch vor dem Tod der Großmutter bei ihr gewesen sein.
Angies Aufgabe ist es nun, die Geschwister zu finden und zusammenzutrommeln.
Und so macht sie sich auf den Weg und findet auch alle ihre Geschwister. Doch auf der Reise muss sie und auch der Rest der Freaks feststellen, dass ihre Gaben eigentlich Flüche sind.
Sie erleben zusammen eine turbulente Reise und wachsen wieder zusammen.
Doch können sie es rechtzeitig schaffen um befreit zu werden? Oder reißen die Erinnerungen an die gemeinsame, schwere Kindheit die Geschwister auseinander?
Kaufman hat eine verrückte Familie geschaffen und die Fähigkeiten der Geschwister sehr schön ausgearbeitet. Alle wurden durch die Gabe in ihrem Leben geprägt und jeder ist ein komplett individueller Mensch geworden. Die verschiedenen Charakterzüge hat Kaufman sehr schön ausgearbeitet.
Auch das Abenteuer wurde super erzählt. Man fiebert mit den Geschwistern mit, dass sie es rechtzeitig schaffen und das sie es gemeinsam schaffen. 
Es ist eine sehr turbulente Geschichte, die einen immer wieder zum schmunzeln bringt.
Eine leichte Story, die bedingt durch einen leichten Schreibstil sehr gut zu lesen ist.

Kommentare

Beliebte Posts